Psychotherapie

Willkommen auf meiner Website!

Ich bin Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision der Fachrichtung Psychodrama. Unser Zugang ist der humanistische, unsere Methode handlungsorientiert. Ich komme aus der Jugendarbeit und habe umfangreiche Praktika im Psychosozial-Bereich absolviert. Ich arbeite als Psychotherapeutin in freier Praxis im Psychodramazentrum Wien, einer Gemeinschaftspraxis im 6. Wiener Gemeindebezirk, und leite derzeit in der KJPP (Kinder- und Jugendpsychiatrie) Hinterbrühl eine psychotherapeutische Kindergruppe.

Meine Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Gruppenpsychotherapie für Kinder
  • Probleme rund ums Erwachsenwerden (z.B. Pubertäre Krisen, Probleme in Schule/Ausbildung/Lehre, Ängste, Depressionen)
  • Frauenthemen (z.B. Partnerschaft, Mutterrolle, Arbeitsthemen, Arbeitslosigkeit, persönliche Krisen)
  • Menschen unterschiedlicher Kulturen (z.B. Migration, Flucht)
  • Essstörungen (z.B. Essattacken, Anorexie, Bulimie)

Kindergruppe

Geblocktes Gruppentherapieangebot für Kinder von 6 bis 11 Jahre

Spielerisch eigene Ressourcen und Qualitäten im Umgang mit anderen entdecken um Herausforderungen im (schulischen) Alltag gut meistern zu können und soziale Kompetenzen sowie eine gesunde Entwicklung zu fördern.

 

Leitung

Theresia Winter und Claudia Kurz

Start

2. Oktober 2019

die Gruppentermine finden jeweils Mittwoch 14:00 bis 15:00 Uhr von Oktober 2019 bis Jänner 2020 statt

Ort

Praxis Freilicht, Steinfeldgasse 3, 2511 Pfaffstätten

Kosten

380 Euro
für Behandlungs-Block:

Der Behandlungs-Block beinhaltet ein Erstgespräch, 12 Termine Gruppen-psychotherapie sowie ein Verlaufsgespräch. Leider ist keine Gegenverrechnung mit Krankenkassen möglich.

Theresia Winter

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Psychodrama)
  • Psychotherapeutische Arbeit in freier Praxis seit 2016
  • Leitung psychotherapeutische Kindergruppe an der KJPP Hinterbrühl
  • langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit in Wien
  • psychotherapeutische Tätigkeit in Psychotherapeutischer Ambulanz des ÖAGG und bei sowhat – Institut für Essstörungen
  • Mitarbeit in Praxis für Kinder und Jugendliche netzwerk 3

Kontakt:
Telefon: 0688 / 610 50 682
E-Mail: praxis@theresiawinter.at

DSP Claudia Kurz

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (Psychodrama)
  • Psychotherapeutische Arbeit in freier Praxis seit 2017
  • Dipl. Sozialpädagogin
  • langjährige Arbeit im Kinder- und Jugendbereich
  • Erfahrungen in der Krisenarbeit und im WG-Bereich
  • psychotherapeutische Tätigkeit in der psychotherapeutischen Ambulanz des ÖAGG und im Donau Spital Wien
  • Fachausbildung Kinder- und Jugendpsychotherapie

Kontakt:
Telefon: 0660 / 112 32 17
E-Mail: praxis@claudia-kurz.at
Website: claudia-kurz.at

Über meine Person

Ich studiere seit 2014 Psychotherapie (Fachspezifikum Psychodrama ÖAGG/Donauuniversität Krems), seit Sommer 2016 bin ich Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision und arbeite in freier Praxis. Bis vor kurzem war ich zusätzlich als Jugendarbeiterin in einem Jugendzentrum im 18. Wiener Gemeindebezirk tätig. Seit März 2019 leite ich eine Psychodrama-Kindergruppe in der KJPP (Kinder- und Jugendpsychiatrie) in der Hinterbrühl/NÖ.

Spannende Praxiserfahrungen konnte ich in einer betreuten Wohngemeinschaft für Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren, in der Praxis von Gabriele Biegler-Vitek und Monika Stamenkovic-Strobl (psychodramatische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen) sammeln, ebenso bei sowhat – Institut für Essstörungen (sowohl im ambulanten Betrieb als auch als Co-Therapeutin in einer Gruppe von jungen Frauen mit Essstörungen). Bei spacelab girls/Sprungbrett war ich als Werkstattpädagogin im Tagestraining beschäftigt. In der Psychotherapeutischen Ambulanz des ÖAGG (PTA) habe ich über ein Jahr lang Psychotherapie angeboten und war Co-Leitung in einer Gruppe mit jungen Menschen mit unterschiedlichen Störungsbildern.

Diese vielseitigen Erfahrungen zeigen auch das Spektrum der Themen, die mir am Herzen liegen: Kinder, Jugendliche, Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund. Die besonderen Herausforderungen, denen sich Menschen unterschiedlicher Kulturen stellen müssen, werden oft als hohe Belastungen für sie spürbar.

Kinder brauchen manchmal Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben, um die Herausforderungen ihres (schulischen) Alltags gut zu meistern und ihre sozialen Kompetenzen besser entwickeln zu können.

Auch jugendliche Menschen sind in ihrer Entwicklung mit einer Vielzahl von Themen konfrontiert: Schule und Ausbildung, Beziehungen, Freundschaften, aber auch Einsamkeit, Konflikte, Aggressionen und Krisen stellen hohe Anforderungen an junge Menschen.

Frauen sind (ebenso wie Männer) immer wieder gefordert, ihre Rollengestaltung neu zu definieren und den für sie stimmigen Platz in ihrem Leben zu finden: als Freundin, Partnerin, Mutter, in Ausbildung und Beruf, in der Gesellschaft.

Hier möchte ich meine therapeutische Arbeit anbieten, um meine Klient_innen dabei zu unterstützen, Zusammenhänge zu erkennen und ressourcenorientiert ihre Handlungsspielräume zu erweitern.

Fortbildungen: Safer Internet (Verein saferinternet.at), Basiswissen Sucht (Verein Dialog, Wien), Aktuelle Rechtslage für MigrantInnen (ifp, Wien)

Kontakt

 

Kontakt:

© Theresia Winter
Psychodramazentrum Wien, Dürergasse 14-16/6, 1060 Wien
Telefon: 0688/610 50 682
e-mail: praxis@theresiawinter.at
Website: www.theresiawinter.at

Fotos und Webdesign:
Michael Müller _ foto.yellowgraphics.at und www.yellowgraphics.at